Exkursion an die TU Chemnitz 2015

Am 16. September 2015 absolvierte der CH-Leistungskurs 12 einen Praktikumstag in der TU Chemnitz.

Ziel dieses Praktikums war es, verschiedene Titrationen, welche Bestandteil des Lehrplanes im LK sind, unter universitären Bedingungen durchzuführen. Alles war von Angestellten des Fachbereiches Anorganische Chemie sehr gut vorbereitet.

Jeder Schüler hatte seinen Arbeitsplatz und seine zu untersuchenden Lösungen, also gab es Einzel – statt Gruppenarbeit.

Nach dem experimentellen Teil folgten Berechnungen zur Zusammensetzung der Lösungen. Dieser Teil und die Erstellung der Protokolle wurden von den Schülern zu Hause erledigt bzw. fertiggestellt.

Als Fazit stellten die Schüler fest, dass es ein interessantes Arbeiten im Labor war, dass aber auch knapp vier Stunden konzentrierte Laborarbeit sehr anstrengend sein können.

 

S. Schwarz 
Fachlehrerin Chemie

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Exkursion an die TU Chemnitz 2014

 

Am 03.09.2014 fand die Exkursion des Leistungskurses Chemie an die TU Chemnitz zum Thema Titrationen statt.

 

In der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr konnten die Schüler ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zum Thema Titrationen auf die vielfältigste Art und Weise testen und erweitern.

 

Folgende Titrationen wurden durchgeführt:

- Fällungstitration (Bestimmung der Silber(I)-Ionenkonzentration mit Ammoniumthiocyanatlösung)

- Redoxtitration (Manganometrie)

- Säure-Base-Titration (Alkalimetrie)

- Komplextitration (Komplexometrie)

- Konduktometrische Titration (Leitfähigkeitstitration).